Übersicht

Konzept

In einem gepflegten Wohnumfeld entstehen auf einer der letzten Baulücken drei Baukörper mit insgesamt 27 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit. Die Architektur fügt sich harmonisch in die historische Bebauung des Umfelds ein und bekennt sich gleichzeitig zu einer modernen Formensprache mit großen, bodengleichen Fenstern und hellen Fassadenflächen.

Das Vorderhaus (Haus 1) mit straßenseitig angeordneten Balkonen ist unterkellert und besteht aus einem Erdgeschoss und 6 Obergeschossen. Im Erdgeschoss sind eine Gewerbeeinheit, die Lobby sowie der Zugang zu Fahrrad- und Müllraum angeordnet. Weiterhin befinden sich im Erdgeschoss die Zufahrt und Durchgang zum hinteren Grundstücksbereich, mit der Garage und den beiden hofseitig angeordneten Baukörpern. Die 10 Wohnungen befinden sich im 1. bis 6. Obergeschoss. Das 5. Obergeschoss wird hofseitig und das 6. Obergeschoss straßenseitig um ca. 1,20m zurückgestaffelt. Hierdurch erhalten die 2 Maisonette-Wohnungen auf beiden Etagen großzügige Terrassenflächen.

Das mittlere Gebäude (Haus 2) mit zur Freifläche hin ausgerichteten Balkonen ist ebenfalls unterkellert und verfügt über ein Erdgeschoss und 5 Obergeschosse. Im Erdgeschoss befinden sich ein kleines Apartment, die Lobby, der Zugang zu Fahrradraum und die Haus 1 und 2 verbindende Garage mit 9 PKW-Stellplätzen. Das begrünte Garagendach bietet den Wohnungen im 1. Obergeschoss zusätzliche Freisitze bzw. Terrassenflächen. Weitere 10 Wohnungen befinden sich im 1. bis 5. Obergeschoss. Das 5. Obergeschoss wird hofseitig um ca. 1,20m zurückgestaffelt wodurch die 2 Wohnungen großzügige Terrassenflächen erhalten.

Das hintere Gebäude (Haus 3) stellt eine städtebauliche Sondersituation dar. Der unterkellerte Baukörper hat ein Erdgeschoss und 5 Obergeschosse und wird auf der südöstlichen Seite nicht giebelständig, sondern mit Abstand von ca. 4m von der Grundstücksgrenze errichtet. Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss befinden sich 2 Maisonette-Wohnungen, denen jeweils eigene Gartenflächen zugeordnet werden. Weitere 4 Wohnungen befinden sich im 2. bis 5. Obergeschoss. Das 3. und 5. Obergeschoss wird zurückgestaffelt, wodurch die Wohnungen über große Terrassen verfügen.